Aktion

Pausenbrotaktion

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Noetzel und dem Schulverwaltungsamt wurde am 14.01.2008 von der «Bottroper Tafel» die Aktion «Pausenbrot für Schüler» begonnen.


Was mit einer Grundschule begann, hat sich bis heute auf 10 Grundschulen erweitert. In der Grundschule Welheim werden täglich - von 4 Mitarbeitern - 150 Portionen belegte Brote geschmiert sowie Obst und Gemüse verarbeitet, die dann bis zur ersten großen Pause an die Schulen ausgeliefert werden. Aufgrund der großen Nachfrage wird dieses Projekt auch weiterhin Bestandteil der «Bottroper Tafel» sein.